Schlagwörter

,

Heute werden keine Kalorien gezählt, Nicki hat Hunger wie ein kleines Wölfchen. Seit Moritz ihren Karton in der Küche wieder freigegeben hat, liegt sie dort hineingekuschelt und schläft oder nimmt Liebesbezeugungen entgegen, für die sie sich artig schnurrend mit Abschlecken bedankt.
Ihren Karton verläßt sie nur zum Fressen, um dann  gleich wieder hineinzuhopsen.
Vorhin wollte sie nach dem Fressen dann doch einmal hinaus, war dann aber ganz unentschlossen, hat sich nervös geputzt und blieb direkt vor der Terrassentür sitzen. Sie suchte dauernd meinen Blickkontakt und wollte nach einem kurzen Moment wieder hinein. Nun liegt sie wieder in ihrem Karton und wartet darauf, dass es Futternachschub gibt…

Christina

P.S.: 22. November
Heute ist alles wieder normal – als wir heute Morgen aufstanden, war Nicki schon draussen unterwegs. Sobald sie uns hörte, saß sie draussen auf der Fensterbank und verlangte nach Einlaß… 😉
Sie hat auch keines der Keller-Katzenklöchen benutzt, also hat sie den einen Tag Ausnahmezustand wohl gut verdaut.

Advertisements