…und obwohl ich mich mit Awards im Allgemeinen recht schwer tue (…weil sie viel zu schnell zu einer Award-Schwemme werden können), freue ich mich trotzdem total, dass Renate uns auf ihrem Kunterbunten Katzenblog für den Liebster-Blog-Award ausgewählt hat!
Award

Nun soll ich ihn weiterreichen – an 3 bis 5 Lieblings-Blogs, und obwohl inzwischen mein ganzer Blogroll voll ist mit lauter Lieblings-Blogs, fällt mir die Auswahl meiner 3 persönlichen Lieblinge nicht allzu schwer…

Ich möchte den Award weitergeben an

Katerwolf mit ihrem mitreissenden und vor Lebensfreude sprühenden Blog Linker Mops – ich würde auch gern so tolle Geschichten erzählen können wie sie…

Tilia Salix und ihre wunderbar fesselnden Erzählungen über die Erlebnisse mit den Katzen Schwarz & Weiß – auf ihrem Blog Schwarz auf Weiß – der etwas andere Katzen-Blog.

FrauKatz und ihren Blog Von Katzen und Menschen voller herrlich schräger Geschichten, nicht nur über ihre Flauschemietzen Herrn Pummelwurst und das Flüff.

Ich hoffe, ihr freut euch darüber… 😉

Hier kommen die Bedingungen für den Award:

Du bist getaggt worden & möchtest teilnehmen?
Erstelle einen Post, indem du das Liebster-Blog-Bild postest, die Anleitung reinkopierst (= der Text den du gerade liest). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat; sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass (falls) du den Award annimmst; ihr den Link deines Award Posts da lassen.* Danach überlegst du dir 3 – 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst; die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

Christina

Advertisements