Schlagwörter

Frühstück mit Moritz

Heute Morgen beim Frühstück hat Moritz uns Gesellschaft geleistet – während Nicki um die Ecke im Wohnzimmer auf Udos Sofa die Decke besetzt hielt, hat er sich direkt bei Udo am Esstisch auf der Fensterbank niedergelassen und war schon fast am Schlafen.  Als wir uns dann unterhielten und anfingen, über einen Zeitungsartikel zu diskutieren, kam er zu mir rüber und begann mich durch schmusen, anbucken und Köpfchen geben mit aller Macht vom Thema abzulenken… 😉

Das macht er übrigens auch, sobald ich telefoniere – ich glaube, er will mich beruhigen, sobald ich die Stimme hebe. :mrgreen:

LG Christina

Advertisements