Schlagwörter

,

Heute sind Udo und ich zur Heimtiermesse nach Hannover gefahren – das machen wir schon seit ein paar Jahren, es ist fast schon Tradition.
Neben Dog-dancing-Vorführungen, Top-Kratzmöbeln zu Messepreisen und allerhand anderer schöner Sachen gibt es auch noch ein paar weitere Ausstellungen zu bewundern – Garten & Ambiente, Auto Boot & Freizeit, Caravan & Camping… furchtbar viel zu gucken – und zu kaufen natürlich auch!
Mein persönlicher Hit war ein Riesen-Mobilhome, fast schon ein Bus, mit eingebauter Smart-Garage im Heck – hey, den Smart hätte ich schon!
Kann man den Bus auch ohne bestellen? :mrgreen:

Jedenfalls hat unser Ausflug ein wenig länger gedauert als geplant – die Stoppelhopser hatten wir vorher gut versorgt und wollten eigentlich rechtzeitig für’s nächste Futterschälchen wieder Zuhause sein. Sonst hätte ich die Futterautomaten in Betrieb genommen, die sind bei Tagesausflügen ganz wunderbare Helferlein – damit Nicki nicht ihre Tagesration auf ein Mal verspeist, und Moritz‘ Ration gleich mit…

Unsere beiden Süßen lagen noch entspannt auf ihren Plätzen – Moritz auf der Kratzetonne, Nicki oben auf dem Schrank. Für sein frisches Schälchen sprang Moritz gleich auf – nur Nicki, unser sonst so gieriger kleiner Vielfraß, verschmähte ihr Futter.
Was ist das denn? Beleidigt? Oder ist die neue Frischfleisch-Mixtur nicht recht? Für Rohkost geht sie sonst über Leichen…
Tja, und genau das ist sie wohl auch – unter’m Couchtisch fanden sich als einzige Überreste ein paar Schwungfedern, zu Mittag gab es bei Nicki Flugmaus…

Christina

Advertisements