Schlagwörter

Dieses zuckersüße Video habe ich in den letzten Tagen schon auf einigen anderen Blogs gesehen – es ist wirklich niedlich, aber mich macht es beim Anschauen jedesmal todtraurig…
Wenn ich die graugetigerte Katzen-Mama mit ihrem roten Kitten sehe, denke ich jedesmal an Tiffy und Kimba, eine andere graugetigerte Katzen-Mama mit ihrem roten Sohn.

::

::

Über das Schicksal von Tiffany und ihrem Sohn Kimba habe ich noch ein paar Tage zuvor auf Sabines Katzenheimat-Blog gelesen und seither lassen mich die Bilder nicht mehr los.

Sabine kann sich zu Recht als Tierschützerin bezeichnen – sie unterhält Futterstellen für verwilderte Hauskatzen, fängt sie ein und läßt sie kastrieren, sorgt für sie und ist ihnen eine verläßliche Hilfe in ihrem Kampf ums Dasein.
Mit unfassbarer Geduld richtet sie durch ‚liebe Mitmenschen‘ immer wieder aufs Neue verwüstete und zerstörte Futterstellen her, um das in sie gesetzte Vertrauen der versorgten Katzen nicht zu zerstören. Eine der versorgten Katzen war Tiffany…

Wer mag und wer die traurige Realität aushält, kann hier weiterlesen…

Christina

Advertisements