Schlagwörter

,

Vorgestern waren wir das erste Mal mit der total aufgeregten Merle draussen vor der Tür – gestern hatte sie noch Angst vor der unheimlichen Katzenklappe, hat aber trotzdem unermüdlich den ganzen Tag geübt.

Gestern Abend zur Schlafenszeit schaute sie plötzlich von draussen durchs Wohnzimmerfenster – da hatte sie bereits den Weg nach draussen entdeckt.

Heute morgen beim Durchzählen waren alle wieder da… GSD!

Nicki total entspannt

Nicki hat unsere Familienerweiterung akzeptiert, Merle braucht keinen Bogen mehr um sie herum zu machen. Noch vor ein paar Tagen wurde bei jeder Begegnung gefaucht und gespuckt und ärgerlich mit dem Schwanz gezuckt…

Und Kiri und Merle mögen sich gerne, Kiris anfängliche Eifersucht hat sich gelegt. Heute durfte ich auch endlich wieder ihr Bäuchlein kraulen, das war mir wochenlang strengstens untersagt… (Harte Wochen, das sage ich euch!)

Wer behauptet, Arbeitsfläche ist verboten??

Also ICH schwebe hier immer herauf...!

*Unschuldig guck*...

Ähem… Räusper. Ein paar Vorschriften wurden hier in den letzten Wochen aufgeweicht. Seufz. Ach, was soll’s…

Regeln sind zum Übertreten da. 😉

Christina

Advertisements