Schlagwörter

, , , ,

Waaaaaaaaaahhhhhhhhh…!!!?

Ist das das Mietzchen, dem ich beim nächtlichen Gekuschel im Bett Küsschen aufdrücke?

Das zuckersüße Mietzchen, das auf der Küchenarbeitsfläche um mich herumhopst, während ich in Wasser aufgelöste Globuli in Spritzen aufziehe – und mir dabei die ganze Zeit die Finger und die Spritze abschleckt in Erwartung des unglaublichen Leckerlie, welches ich da vorbereite…?

Die unglaublich niedliche Zuckerpuppe, die sich beim kleinsten Anlaß auf den Rücken dreht und ihr Bäuchlein präsentiert, damit man sie da ausgiebigst kraulen möge…?

Sie hat uns eine RATTE vor die Tür gelegt…! 😯

Kiri mit Ratte…!

„Das ist MEINE! Das hier bloß keine Mißverständnisse aufkommen!“

Wir hatten richtig Mühe, ihr die Beute abzujagen – doch wer weiß, die Ratte könnte ja vergiftet sein. Außerdem möchte ich nicht, dass meine kleine Zuckerschnute diese Beute auch noch frißt… fangen reicht schon.

Christina

Advertisements