Der erste Schnee

Rückblick vom 4.12.2010

In den letzten Tagen war es hier sooo kalt, es ist sogar ein klein wenig Schnee liegen geblieben. Seit es so eisig ist, mache ich jeden Morgen vor der Arbeit dick vermummt eine Gartenrunde, um die Vögel zu füttern – diverse Futtersilos und Futterplätze in unserem großen Garten wollen von Schnee und Eis befreit und fast täglich nachgefüllt werden.
Die Stoppelhopser sind bei diesen Touren begeisterte Begleiter, sie finden ausnahmslos alles interessant, was ich draussen im Garten zu tun habe… naja, nicht ganz – Rasenmähen gehört definitiv nicht zu den interessanten Beschäftigungen… 😉

Heute Morgen nach dem Füttern habe ich für Moritz noch ein paar Extrarunden eingelegt und angefangen, ein paar ‚Loipen‘ in den Schnee zu spuren… 😆
Ein weitverzweigtes Schneelabyrinth war hier letztes Jahr im Winter der absolute Katzen-Hit! Da lag der Schnee auch bei uns in Ostwestfalen sooo hoch, dass Katz im Schneelabyrinth verstecken spielen konnte!
Darauf gekommen bin ich hier und hierüber.
Sogar die Zeitschrift ‚Geliebte Katze‘ hat der tollen Idee dieser – im besten Sinne – ‚katzenverrückten‘ Österreicherin einen Artikel gewidmet -> zum PDF.

Probiert es doch mal selbst aus, wenn eure Katzen hinaus dürfen – das ist ein Spaß für Zwei- und Vierbeiner! Und das Labyrinth in den Schnee zu treten, gibt ganz nebenbei noch ordentlich Muskelkater an genau den richtigen Stellen… :mrgreen:

Zum Weiterlesen: Schneespaß mit Nicki
…und zum Gucken: Eine Wintergeschichte… und Spaß im Labyrinth…

Christina

1 Gedanke zu “Der erste Schnee”

Eine Antwort maunzen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s